Warum brauchen Sie einen gusseisernen Topf?

Gusseiserner Topf, er hat eine Seele. Für diese Art von "Eiserner Seele" hat der moderne Mensch die Mängel von Gusseisentöpfen wie das hohe Gewicht, den Wartungsbedarf und den hohen Preis vernachlässigt.
1. Der Gusseisentopf ist aus Grauguss geschmolzen und mit einem Modell gegossen.Die Wärmeübertragung ist langsam und gleichmäßig, aber der Topfring ist dick, die Textur ist rau und leicht zu knacken;Der raffinierte Eisentopf wird mit schwarzem Eisen geschmiedet oder von Hand gehämmert. Er hat die Eigenschaften eines dünnen Topfrings und einer schnellen Wärmeübertragung.
2. Der Kocher bestimmt direkt, ob das Essen lecker ist oder nicht, und die Köche wissen es am besten.Vereinfacht gesagt können die Speisen innen und außen gleichmäßig erhitzt und schnell gegart werden.Ein wissenschaftlicher Begriff heißt "Emissivität".Der Emissionsgrad von Edelstahl beträgt etwa 0,07.Die Hitze beim Kochen mit dieser Art von Topf kann nur die Seite erreichen, an der das Essen mit dem Topf in Berührung kommt.Der Emissionsgrad des gusseisernen Topfes beträgt bis zu 0,64, wodurch das gesamte Essen vollständig erhitzt werden kann.Nehmen Sie ein Beispiel für gebratenes Gemüse.Gusseiserne Töpfe können schnell kochen, machen Gemüse knusprig, haben weniger Suppe und schmecken auch ohne Löffel köstlich.
3. Der ursprüngliche Geschmack, da die Materialdichte hoch ist, der Deckel schwer ist, der Dampf nicht leicht verloren geht, der Eintopf nicht mehr Wasser hinzufügen muss, ein Teil des Wassers kann mit dem Originalsaft in den Zutaten gekocht werden , weshalb Sie in einem gusseisernen Topf ein geschmortes Schweinefleisch lässig köcheln lassen Was, es ist lecker genug, um den Teller abzulecken.
4. Im Vergleich zu gewöhnlichen sogenannten rauchfreien Pfannen und Antihaftpfannen beseitigt das einzigartige beschichtungsfreie Design im Wesentlichen die Schäden durch chemische Beschichtungen und Aluminiumprodukte für den menschlichen Körper, während der Nährwert der Gerichte erhalten bleibt.Lassen Sie die ganze Familie Gesundheit und Köstlichkeiten genießen.
Die Handwerkskunst von gusseisernen Töpfen ist sehr lang.Es wird seit Tausenden von Jahren in der Menschheitsgeschichte verwendet.Im Allgemeinen wird Eisen geschmolzen und in Schleifwerkzeuge gegossen.Nach dem Abkühlen werden die Schleifwerkzeuge gebrochen und herausgenommen.Bei emaillierten Gusseisentöpfen werden mehrere Schichten Emaille auf die Oberfläche aufgetragen.Die Glasur spielt die Rolle des Rostschutzes, ist leicht zu reinigen, für eine Vielzahl von Kochgeräten geeignet und hat ein höheres Erscheinungsbild.Verglichen mit den verschiedenen dünnen und leichten Feineisenpfannen und den endlosen Hightech-Beschichtungs-Antihaftpfannen haben sich Gusseisenpfannen in der langen Geschichte der Geschichte immer wieder selbst in den Weg gestellt.Selbst die besten beschichteten Pfannen haben eine begrenzte Lebensdauer, und Gusseisenpfannen können Generationen von Menschen begleiten, solange sie richtig verwendet werden.


Postzeit: 15. Dezember 2021